Let’s go to the beach. Let’s go, get away.


Morgen früh heißt es „Goodbye Germany, Hello Greece!“. Ich melde mich jetzt ein letztes Mal, bevor ich morgen, zu einer fast schon unmenschlichen Zeit, aufstehen muss und zum Flughafen fahre. Dafür bin ich dann aber nur 5 Stunden später auf Kreta und kann noch einmal 1,5 Wochen absolutes Sommerfeeling am Strand und Meer genießen.

Um die Tage am Meer aber auch perfekt zu machen , braucht man natürlich ein paar Dinge, die in keiner Strandtasche fehlen sollten. Wie mein perfekter Tag am Strand aussieht seht ihr hier 🙂

Unbedingt dazu gehört für mich natürlich ein Bikini und ein Strandtuch. Dann darf eine Sonnenbrille nicht fehlen,  meine ist von Ray Ban. Außerdem gehört ein Buch oder eine Zeitschrift und Musik mit einer Sommer-Playlist auf jeden Fall zur Grundausrüstung.

Das Buch was ihr hier seht, habe ich schon gelesen und kann es auch wirklich empfehlen! Meine kleine Schwester hat es mir vor ein paar Monaten zum Geburtstag geschenkt und ich muss sagen, sie hat wirklich einen absoluten Treffer gelandet. Sie weiß ja auch, dass ich blogge und dachte, dass das Buch dann gut passt und es stimmt. Schon der Klappentext hat mir gefallen: „Nachdem Stewardess Lulu von einer Ohrenentzündung heimgesucht und für fluguntauglich erklärt wird, steckt sie ihre Zeit in einen Mode-Blog, der einschlägt wie eine Bombe. Bald schon ist sie eine der führenden Trendsetterinnen. Alles könnte so schön sein, wenn da nicht plötzlich die Polizei vor der Tür stehen würde.“ Also für alle die selber bloggen, oder auch nicht, ich kann es nur empfehlen 🙂

Nun verabschiede ich mich aber für 10 Tage nach Kreta. Euch erwarten in der Zeit ein paar Posts, die ich extra schon vorgeplant habe. Was das für Posts sind ? Ich gebe euch einen Tipp: Wiesn.

Liebst, Denise ♥

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.